Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Aktuelles Termine Vorstand das Jahr 2011 das Jahr 2012 das Jahr 2013 das Jahr 2014 das Jahr 2015 das Jahr 2016 Unsere Verein Unsere Verein 2 Dt. Langhaar  Dt. Langhaar 2 Dt. Langhaar 3 Aktive Züchter das Jahr 2012 S2 Deckrüden Welpen Fotos Service Links Gästebuch Kontakt Impressum Hermes von Buchheim Paul vom Schulgarten Elk vom Seulingswald Karlo von der Jade Apoll v. Seulingswald Davinci v. Holdergrund Basko v. Aartal Ilko vom Domstein 

das Jahr 2012

N a c h r u f eRolf Kayser * 09. Dezember 1935 + 08. Februar 2012Die Deutsch-Langhaargruppe Rheinland trauert um ihren Ehrenpräsidenten Rolf Kayser, derberraschend und völlig unerwartet am 09. Februar 2012 verstorben ist. Die DL-GruppeRheinland war von den Eltern des Verstorbenen, Hans und Berta Kayser, gegründet worden.Nach dem Tod seines Vaters im Jahre 1966 übernahm Rolf das Amt des 1. Vorsitzenden, das sein Vater bis dahin innehatte. Dreißig Jahre lenkte er die Geschicke seines Vereins mit großem Fachwissen und Engagement in seiner souveränen, immer auf Ausgleich bedachtenArt. Die Verbandsschweißprüfung Soonwald, von Rolf Kayser ins Leben gerufen, wurde rasch zueinem festen Bestandteil des jährlichen Vereinskalenders und war alsbald weit über die Grenzen des Soonwaldes, ja des Landes Rheinland-Pfalz hinaus bekannt. Rolf Kayser war auch – zusammen mit seiner Mutter Berta Kayser – Geburtshelfer der DL-Gruppe Saarland, die sich im Jahre 1971 von der DL-Gruppe Rheinland abspaltete. Die damals versprochenen „gut-nachbarschaftlichen Beziehungen“ haben bis heute Bestand.Er leitete unzählige Prüfungen der DL-Gruppe Rheinland und übernahm in den Jahren 1974 und 1975 die verantwort-liche Organisation der Schorlemer-HZPèn im Raum Worms. Auch nach dem Rücktritt vom Amt des 1. Vorsitzenden stand er seinen Nachfolgern jederzeit mit Rat und mit Tat zur Seite. So verfasste er die Festschrift zur „Schorlemer“ 2001, die mit dem 50. Geburtstag seiner DL-Gruppe zusammenfiel. Darin schrieb Rolf Kayser in seiner bescheidenen Art: Man kann, glaube ich, mit Stolz sagen, dass unser gemeinsamer Einsatz nicht ohne Erfolg war. Aber der Löwenanteil an diesem gemeinsamen Einsatz und am Erfolg ist zweifellos Rolf Kayser zuzuschreiben. Die Deutsch-Langhaar-Gruppe Rheinland und alle Freunde des Jagdgebrauchshundes, die Rolf Kayser gekannt und vielleicht sogar die Freude hatten, mit ihm jagen zu können, verneigen sich in großer Dankbarkeit vor dem Verstorbenen. Er war fraglos einer der großen – wenn auch eher stillen – Kynologen unserer Zeit. Wir werden Rolf Kayser nicht vergessen. Emil Schmitt * 17. Dezember 1950 + 01. Januar 2012 Die DL-Gruppe Rheinland trauert um Emil Schmitt, der kurz nach seinem 61. Geburtstag und nach kurzer schwerer Krankheit verstarb.Emil Schmitt gehörte seit 1974 unserem Verein an. Er stellte nicht nur alljährlich sein RevierWorms-Herrnsheim unserem Verein zur VJP zur Verfügung, sondern auch sein Wissen undseine langjährige Erfahrung als Verbandsrichter. Sein Weingut mit der Gasstätte war seit Jahren unser Suchenlokal sowohl zur VJP, als auch zu unserer Zuchtschau mit Familientag,den wir hier zusammen mit den „Großen Münsterländern“ abhielten. Bei ihm und seiner Frau Monika verbrachten wir unzählige schöne, fröhliche und gesellige Stunden. Wir werden Emil’s hilfsbereite und freundliche Art vermissen. In dankbarer Erinnerung DL-Gruppe Rheinland

Am 30 März 2012, fand im Weinhaus Hess, in 55457 Gensingen unsere diesjährige Jahreshauptsversammlung statt.

Am Samstag 18. August 2012 fand die Zuchtschau DL- Rheinland im Weingut Schmitt, Richard-Knie-Str. 87, 67550 Worms-Herrnsheim statt

Bewertungen:

weiter



Deutsch-Langhaar

Gruppe Rheinland